Auktion: 300 / Klassiker des XX.Jahrhunderts am 02.06.2006 Lot 36

 
Robert Jacobsen - Komposition


 
36
Robert Jacobsen
Komposition, 1955.
Pastell
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.618

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Komposition. Um 1955.
Tusche und Pastell.
Rechts unten monogrammiert. Rückseitig auf der Holzabdeckung umfangreiche Mitteilungen des Vorbesitzers über den Erwerb der Arbeit. Auf blauem Bütten, wohl auf Holz aufgezogen 46,5 x 62 cm ( 18,3 x 24,4 in), fast blattgroß.

PROVENIENZ: Sammlung Giuseppe Jarema, Nizza, vom Vorbesitzer 1973 dort erworben.

Im Schaffen von Robert Jacobsen existieren neben dem bildhauerischen Werk auch Zeichnungen - knappe, kürzelhafte Tuschblätter sowie starkfarbige Aquarelle, Gouachen und Pastelle. "Woran ich immer arbeite, zum Beispiel an einer Zeichnung, egal, es ist mein Bestreben, mit möglichst einfachen Mitteln so nahe wie möglich an die Dinge heranzukommen" (Jacobsen, in: Künstler. Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, München 1988, S. 2). [KD]

36
Robert Jacobsen
Komposition, 1955.
Pastell
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 2.618

(inkl. 19% Käuferaufgeld)