Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

 
 
 

Weiter auf Erfolgskurs: Online-Auktion mit 1 €-Startpreis bei Ketterer Kunst
Superstars - sold out
Geiger
Rupprecht Geiger
Schwarz auf verschiedenen Rot,
1964/72, 58 x 41,5 cm
Aufruf: € 1,
Erlös: € 1.904

München, 20. Juni 2017, (kk) - Das neue Ketterer Kunst-Online-Konzept auf www.ketterer-internet-auktion.de hat seine Bewährungsprobe mit Bravour bestanden: Gute Qualität gepaart mit einem Startpreis von nur € 1 sorgten am 15. Juni für ausgezeichnete Erlöse.

Firmenchef Robert Ketterer weiß, dass die Idee, Kunst mit einem Startpreis von € 1 zu verkaufen, den Zeitgeist trifft und deshalb den Käufer überzeugt. Die Zahl der Onlineregistrierungen steigen stetig und die Rekordergebnisse machen das erste Halbjahr zum bisher besten seit Bestehen der Ketterer Kunst Internet-Auktionen.

"Das hohe Interesse und das Topergebnis beweisen, dass der Markt gute Kunst auch im Netz mit hervorragenden Preisen honoriert", so Firmenchef Robert Ketterer. Und weiter: "Die Onlineauktionen gewinnen immer mehr an Bedeutung und sind jetzt in direkte Konkurrenz zur Saalauktion getreten. Ich bin stolz den Online-Kunsthandel mit innovativen Ideen vorantreiben zu können".

Die ausgewählte Offerte von 35 Top-Werken internationaler Superstars hat Interessenten aus aller Welt angesprochen und bot bis zur letzten Minute Nervenkitzel pur. Zahlreiche Bietgefechte sorgten dafür, dass die Ketterer Kunst Internet-Auktion wieder Spitzenergebnisse im Bereich Kunst nach 1945 verbuchen konnte.

So schwang sich der handsignierte Prägedruck von Günther Uecker mühelos bis auf € 9.356. Die attraktive und auf dem Auktionsmarkt sehr seltene Arbeit von Rupprecht Geiger "Schwarz auf verschiedenen Rot" von 1964/72 ließ Sammlerherzen höher schlagen und kletterte bis auf den Erlös von € 1.904*. Auch die kleine Gussplastik von Stephan Balkenhol kam sehr gut an und es blieb mit über 100 Geboten auf das Los und einem Erlös von € 3.756* bis zum Schluss spannend. Das vielfältige Angebot, das ausnahmslos abgesetzt wurde und dieses Mal auch Werke der Klassischen Moderne abdeckte, machte den Onlinekunden sichtlich Spaß und weckte von Anfang an ernsthaftes Bietinteresse.

Spannung garantiert auch die aktuelle Online-Auktion, die am 15. Juli auf www.ketterer-internet-auktion.de endet. Zum dritten Mal werden Kunstwerke mit einem Startpreis von € 1 angeboten. Das Besondere dieses Mal: Es handelt sich um eine geschlossene Sammlung.

* Erlös entspricht Zuschlag inkl. aller Kosten wie Aufgeld, Versicherung, Versand etc.

Ketterer Kunst hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 als einer der wichtigsten Kunst- und Buchversteigerer mit dem Stammsitz in München und einer Dependance in Hamburg etabliert. Repräsentanzen in Berlin, Heidelberg, Düsseldorf, in der Benelux-Union, Frankreich, Italien und der Schweiz sowie in den USA tragen entscheidend zum Geschäftserfolg bei. Außerdem finden immer wieder Ausstellungen, Sonder- und Benefizauktionen sowie monatliche Online-Auktionen unter www.ketterer-internet-auktion.de statt.

Presseanfragen: Kundeninformation:
Ketterer Kunst Ketterer Kunst GmbH und Co KG
Joseph-Wild-Str. 18 Joseph-Wild-Str. 18
81829 München 81829 München
Michaela Derra M.A.
Telefon: 089-55244-152 (Fax: -177) Telefon: 0800-53883737 (Fax:089-55244-166)
E-Mail: m.derra@kettererkunst.de E-Mail: service@ketterer-internet-auktion.de