Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

 
 
 

Ketterer-Internet-Auktion +++ 15.1. bis 15. 2. 2017 um 15 Uhr
Piene, Richter, Vasarely ab 1 €uro
Wesselmann
Tom Wesselmann
Judy with black hat, 1997
Farbserigrafie, 99,6 x 84,4 cm
Startpreis: € 1
Eine vergleichbare Arbeit erbrachte bereits
2011 bei Ketterer Kunst um € 8.750


Aubertin Tableau Clous, 1990
Nägel und rote Acrylfarbe auf Holz 30 x 30 cm
Startpreis: € 1
Eine vergleichbare Arbeit erbrachte 2015 bei Ketterer Kunst € 15.000
München, 13. Dezember 2016, (kk) - Wo gibt’s denn sowas? Bei www.ketterer-internet-auktion.de! Hier werden am 15. Februar 2017 hochwertige Arbeiten von Josef Albers über David Hockney bis hin zu Tom Wesselmann versteigert. Das Besondere dieser Auktion: Alle Werke der rund 30 international renommierten Künstler aus dem Bereich der Kunst nach 1945 kommen ausnahmslos mit einem Startpreis von nur 1 Euro zum Aufruf.

Vergleichbare Arbeiten erbrachten in der Summe bereits rund € 80.000. Die Riege der vertretenen Namen ist hochkarätig. Dazu zählen: Josef Albers, Horst Antes, Georg Baselitz, Max Bill, Agostino Bonalumi, Jake and Dinos Chapman, George Condo, Peter Doig, Till Freiwald, Rupprecht Geiger, Gotthard Graubner, Barbara Hepworth, David Hockney, Heinz Mack, Henry Moore, A.R. Penck, Otto Piene, Gerhard Richter, William Scott, Jesús Raphael Soto, Piere Soulages, Gert und Uwe Tobias, Victor Vasarely, Stefan Wewerka und Peter Zimmermann.
Bereits am 15. Januar 2017 um 15 Uhr gehen die begehrten Stücke online. Ab dann gilt es die Spannung und den Nervenkitzel dieser ganz besonderen Online-Auktion mitzuerleben – und das ganz bequem von wo immer man möchte.

Dabei profitieren die Kunden der Internet-Auktionen – im Gegensatz zu manch' anderem Online-Auktions-Anbieter – von der Expertise und allen Vorteilen eines über 60 Jahre im Kunstmarkt tätigen Unternehmens, wie z.B.:
* kompetent recherchierte Kunstwerke
* aussagekräftige, hochauflösende Abbildungen
* Möglichkeit zur Besichtigung aller Werke
Auch die weiteren Vorzüge liegen klar auf der Hand, denn online fällt das lästige Kopfrechnen weg, um Aufgeld und Steuern zu addieren. Das abgegebene Gebot entspricht bereits dem Endpreis inklusive Aufgeld und Mehrwertsteuer. Kein Wunder also, dass die Ketterer Kunst Internet-Auktionen einen stetig wachsenden Anteil zum Gesamtumsatz des Unternehmens, das auch in diesem Bereich eine Vorreiterstellung in Deutschland einnimmt, beitragen.

Aubertin
Josef Albers
SP IV, 1967
Farbserigrafie, 49,5 x 49,5 cm
Startpreis: € 1
Eine vergleichbare signierte Arbeit erbrachte 2014 bei Christies New York € 1.485
Was?     Ketterer Kunst Internet-Auktion, 1-Euro-Sonderauktion
Wann?   15. Januar 2017 um 15 Uhr bis 15. Februar 2017 um 15 Uhr
Wo?     www.ketterer-internet-auktion.de, Vorbesichtigung des Wunschobjekts bei Ketterer Kunst in München möglich
Wieviel? Startpreis pro Objekt ist 1 Euro. Endpreis beinhaltet Aufgeld und Mehrwertsteuer

Ketterer Kunst hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 als einer der wichtigsten Kunst- und Buchversteigerer mit dem Stammsitz in München und einer Dependance in Hamburg etabliert. Repräsentanzen in Berlin, Heidelberg, Düsseldorf, in der Benelux-Union, Frankreich, Italien und der Schweiz sowie in den USA tragen entscheidend zum Geschäftserfolg bei. Außerdem finden immer wieder Ausstellungen, Sonder- und Benefizauktionen sowie monatliche Online-Auktionen unter www.ketterer-internet-auktion.de statt. Robert Ketterer ist Inhaber und Geschäftsführer von Ketterer Kunst.
Presseanfragen
Ketterer Kunst
Michaela Derra    Tel.: +49-(0)89-55244-152   Fax.: +49-(0)89-55244-177
Joseph-Wild-Str. 18
81829 München 
E-Mail: m.derra@kettererkunst.de

Kundeninformation:
Ketterer Kunst GmbH und Co KG
Joseph-Wild-Str. 18
81829 München
Tel.: 0800-53883737 / Fax: 089-55244-166
E-Mail: service@ketterer-internet-auktion.de