Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 21

 
Objektbeschreibung
Artzneybuch
Fast wunder köstlich, von jme selbst, zufelligen, Inner oder eusserlichen, offen, oder heymlichen, des gantzen Leybs gebrechligkeyt .. als für ein Hauß Apoteck oder Haußschatz. Königsberg, Hans Daubmann 1555.

Sehr seltenes Arzneibuch aus der Königsberger Offizin von Hans Daubmann, dessen "größtes Verlagswerk" (Josef Benzing).

I: Schnellenberg, T., Experimenta. Von 20 Pestilentz wurtzeln und Kreuttern. Mit 22 Textholzschnitten (meist Pflanzen). - II: Hundt, M., Ein nützliches Regiment, sampt dem Bericht der Erztney, wider etliche kranckheit der Brust, und sonderlich wider den Husten. - III: Johannes von Beris (Parisiis), Ein Newe Wundartzney. Mit Titelholzschnitt. - IV: Burres, L., Ein New Wundartzney Büchlein. - V: Charenthanus, J., Wundartzney zu vielen gebrechen des gantzen Leybes. Mit Titelholzschnitt. - VI: Landfrancus aus Mailand, Ein nützliches wundartzney büchlein. Durch O. Brunfels verdeutscht. Mit Titelholzschnitt. - VII: Dryander, J., Ein Nützlichs Büchlein, Darinn allerley gewisse unnd bewerthe stück unnd Ertzney, für die grausame Plage, des Steyn wehthumbs begriffen. Mit Titelholzschnitt. - VIII: Bock, H., Kurtz Regiment, für das grausame Hauptwehe und Brenne. - IX: Artzney Büchlein, wider allerley kranckheiten und gebrechen der Zene. Mit Titelholzschnitt. - Der bekannte Holzschnitt abgebildet bei Sudhoff, Zahnheilkunde S. 154. - X: Schöner, J., Ein nützliches Büchlein, vieler bewerter Ertzney. Mit Titelholzschnitt. - XI: (Ryff, W. H.; pseud.:) Apollinarus, Q., Ein newer Albertus Magnus. Mit Titelholzschnitt und 40 (1 ganzseitig) Textholzschnitten, darunter auch zahlr. Pflanzenholzschnitte. - Benzing, Ryff 39. - XII: (Metlinger, B.), Ein Regiment der Gesundheit, für die jungen Kinder, wie sie nach der Geburt bey gesundtem leybe erhalten mit essen, trincken, schlaffen, baden etc. Mit Titelholzschnitt und 7 Textholzschnitten. - XIII: Schnellenberg, T., Ein new Büchlein, von etlichen edelen unnd Bewerten Balsam Ole, Wund trencken, Pflaster. Mit Titelholzschnitt.

EINBAND: Holzdeckelband der Zeit mit Pergamentrücken. 4to. (20 : 14,5 cm). - ILLUSTRATION: Mit 78 Textholzschnitten, davon 1 blattgroß. - KOLLATION: 8 nn., 266 num. Bll. - ZUSTAND: Etw. fleckig, letztes Bl. gelöst, Vorsatzbll. mit Läsuren und alten Eintragungen. Einbanddeckel mit Resten des ursprünglichen Lederbezugs sowie Schließenresten.

LITERATUR: VD 16, A 3874. - Tetzner, Das Arzneibuch von J. Daubmann u. T. Ocyorus , in: Altpreuß. Monatsschrift 46, 1909, S. 592-606. - Vgl. Nissen, Bot, 2216 und Wellcome I, 505 (jew. EA).

Very rare pharmacopoeia from Hans Daubmann's Königsberg printshop, his "biggest publication" (Josef Benzing). The pharmacopoeia from Tarquinius Schnellenberg comprises a total of thirteen individual works that had already been published separately, among them the famous Zene-Artzney. The first edition was published by Melchior Sachse in Erfurt in 1546, a second by Daubmann in 1549. Contemp. wooden boards with parchment spine. With 78 woodcuts in the text, of which 1 full-page size. 8 unnumbered and 266 numbered leaves. - Somewhat stained, last leaf loose, endpapers with blemishes and old entries. Boards with remains of original leather and remains of clasps.

21
Hans Daubmann
Artzneybuch, 1555.
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 4.428

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Hans Daubmann - Artzneybuch - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Hans Daubmann - Artzneybuch - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Hans Daubmann - Artzneybuch - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Hans Daubmann - Artzneybuch - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung