Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 274

 
Objektbeschreibung
Travaux publics
[Public works]. Eindhoven, Peninsula 1996.

Typographisch und graphisch ungewöhnlich gestaltetes Werk, das zur gleichnamigen Ausstellung im Van Abbe Museum in Eindhoven erschien.

1 von 40 numerierten Exemplaren, im Druckvermerk als epreuve artiste bezeichnet. - Unter den Graphiken 13 Orig.-Serigraphien, 2 Offsetdrucke, 1 Orig.-Aquatinta-Radierung sowie 1 Fotografie von J. Kosuth, J. Holzer, I. H. Finlay, Th. Locher u. a. - Die Serigraphie von R. Barry ist eigenhändig numeriert und am unteren Rand vom Künstler monogrammiert, die übrigen Graphiken verso mit kleinem montierten Signet, dort jeweils numeriert und signiert bzw. monogrammiert.

EINBAND: Lose Blätter in Orig.-Leinenmappe mit Deckeltitel in Rot und Schwarz. 41 : 50 cm. - ILLUSTRATION: Mit 17 Orig.-Graphiken (15 signiert, 2 monogrammiert, 1 doppelblattgroß). - ZUSTAND: Schönes Exemplar.

1 of 40 numb. copies, inscribed "a. e.". With 17 (15 signed, 2 monogrammed, 1 double-page) orig. graphics, among them 13 orig. silkscreens, 2 offset prints, 1 orig. aquatint etching and 1 photograph by J. Kosuth, J. Holzer, I. H. Finlay, Th. Locher et al. Loose leaves in orig. cloth portfolio with cover title in red and black. Well-preserved.

274
Robert Barry
Travaux publics. [Public works], 1996.
Schätzpreis: € 1.500
+
 


Weitere Abbildungen
Robert Barry - Travaux publics. [Public works] - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Robert Barry - Travaux publics. [Public works] - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Robert Barry - Travaux publics. [Public works] - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Robert Barry - Travaux publics. [Public works] - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Robert Barry - Travaux publics. [Public works] - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Robert Barry - Travaux publics. [Public works] - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Robert Barry "Travaux publics. [Public works]"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 23 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 23%, Teilbeträge über € 200.000: 21% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.