Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 347 / Modern Art & Kunst nach 45 am 24./25.10.2008 Lot 223

 
Helmut vom Hügel gen. Kolle - Grande Nature Morte

Objektbeschreibung

Grande Nature Morte. Nach 1926.
Öl auf Leinwand.
Chabert 188. Links oben signiert "Kolle". 130 : 97 cm (51,1 : 38,1 in). Kolle gehört zu den Malern der wiederentdeckten Generation, deren Arbeiten bald unbezahlbar sein werden. Sie tragen eine unverwechselbare kraftvolle Handschrift. Der Künstler schafft als junger Maler ein meisterliches Werk und stellt ab 1925 in den bedeutendsten Pariser Galerien aus. Im spätimpressionistischen Paris steht er unter dem Einfluss Corots und vorübergehend auch Kokoschkas. Die meisten seiner Werke befanden sich in der Sammlung Wilhelm Uhde, Paris. [BR]
EXPERTISE: Mit einer Fotobestätigung von Frau Anne-Marie Uhde, Paris, vom 14.11.1974
PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland.

Insgesamt von sehr guter Erhaltung. Eine kleine Retusche an der linken unteren Ecke des Obstkorbes. Randbereiche rahmungsbedingt partiell minimal berieben, teils winzige Farbabplatzungen an den Kanten. Vereinzelt leichtes Craquelée.

223
Helmut vom Hügel gen. Kolle
Grande Nature Morte, 1926.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 81.740

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
 


Was Sie auch interessieren könnte
Helmut vom Hügel gen. Kolle - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte