Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 470 / Kunst nach 1945 I am 09.06.2018 in München Lot 909

 
Objektbeschreibung
Woge, Japan. 1995.
Nägel und Farbe, auf Leinwand auf Holz.
Verso signiert, datiert, betitelt und mit Richtungspfeil. 125 x 120 cm (49,2 x 47,2 in).

Ein assoziatives, spannungsvoll bewegtes Meisterwerk aus Ueckers gesuchtester Werkgruppe der „Nagelfelder“.

PROVENIENZ: Walter Storms Galerie, München.
Privatsammlung Norddeutschland (1995 durch Vermittlung vom Vorgenannten erworben).



Aufrufzeit: 09.06.2018 - ca. 17.30 h +/- 20 Min.

Essay
Die zwischen Bild und Objekt angesiedelten "Nagelfelder", zu denen die hier erstmals auf dem Kunstmarkt angebotene Arbeit "Woge, Japan" zählt, bilden unbestreitbar den Wesenskern von Ueckers Gesamtwerk. Die puristische Ästhetik ist dabei Träger eines ganzen Weltbildes: In einem gleichsam rauschhaften Schaffensprozess, wie von mystischen Kräften geleitet, finden die Eisenstifte zu ihrer dynamischen Ordnung. Virtuos verwandelt Uecker den unnachgiebig harten Werkstoff in eine lebenserfüllte, kraftvolle Urmaterie, die mit dem Betrachter in direkten Kontakt tritt. "Woge, Japan" macht diesen Kunstgriff eindrucksvoll erlebbar: Mit jeder Bewegung des Auges scheint sich dieses Nagelfeld in geheimnisvoll energetische Schwingung zu versetzen. Es entsteht ein ebenso kontemplatives wie energiegeladenes Meisterwerk - ein mystisches „Kraftbild“.
909
Günther Uecker
Woge, Japan, 1995.
Schätzpreis: € 600.000 - 800.000
+
 


Weitere Abbildungen
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Günther Uecker - Woge, Japan - Weitere Abbildung
Weitere Abbildung
Ähnliche Objekte auf dem internationalen Auktionsmarkt
Weitere Angebote zu Günther Uecker
Was Sie auch interessieren könnte
Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Günther Uecker "Woge, Japan"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.
Günther Uecker - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte