Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 427 / Alte Meister & Kunst des 19. Jahrhunderts am 20.11.2015 in München Lot 135

 
Objektbeschreibung
Landschaft mit schroffer Felsenpartie und Bergsee. 1840.
Öl auf Leinwand.
Links unten signiert, datiert und bezeichnet "Ddorf". 97,5 x 129 cm (38,3 x 50,7 in).
Verso auf dem Keilrahmen altes, handschriftlich bezeichnetes Etikett. [CB].

PROVENIENZ: Privatbesitz Nordrhein-Westfalen.

Essay
"Dahls stilistische Kennzeichen sind die im Sinne der Schirmer-Schule sorgfältig aufgebauten Kompositionen mit gestaffelten Bildgründen und an der Romantik orientierten abendlichen Stimmungen sowie die in allen Partien detailreiche, feinmalerisch glatte Ausführung, deren zeitaufwändige Sorgfalt ein nur kleines Œuvre bedingt. Frühe Werke zeigen bereits Dahls Vorlieben für hohe Betrachterstandpunkte auf ferne, von Bächen, Flüssen und Seen durchzogene Szenerien. Neben reinen Landschaften entstanden Bilder, in denen er in romantischer Tradition Schloß-Architektur oder Ruinen darstellt. Mitunter verzichtet er auf jede Staffage, andere Gemälde belebt er durch einzelne Figuren." (Carsten Roth, AKL)
135
Carl Dahl
Landschaft mit schroffer Felsenpartie und Bergsee, 1840.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 8.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
 


Weitere Abbildungen
Carl Dahl - Landschaft mit schroffer Felsenpartie und Bergsee - Rahmenbild
Rahmenbild
 
Was Sie auch interessieren könnte
Carl Dahl - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte