Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Marc Newson

Biografien
Marc Newson

*  1962 Sydney

Der australische Designer Marc Newson studiert bis 1984 Schmuckdesign und Bildhauerei am Sydney College of Art. Anschließend lebt Marc Newson für mehrere Jahre in Tokio, dort ist er als Designer für die Firma Idée tätig. Mit der Liege "Lockheed Lounge" wird Marc Newson international bekannt. Dieses skulpturale Möbelstück wird 1986 in der Roslyn Oxley Gallery in Sydney präsentiert. Der Kern besteht aus fiberglasverstärktem Polyester, der mit einer Haut aus genietetem Aluminiumblech überzogen ist. Das Aussehen der Liege erinnert stark an alte Flugzeuge, gleichzeitig sind ihre Formen rund und organisch. Ab 1987 lebt Marc Newson in Paris. Er spezialisiert sich auf Uhrendesign und gründet mit Oliver Ike die Ikepod Watch Company, die in der Schweiz hochwertige Uhren herstellt. Marc Newson entwirft auch weiter Möbel. 1991 entsteht die Bank "Orgone" für Cappellini. 1994 entwirft er den Sessel "Felt". Von ebenso anthropomorphen Formen ist das Sitzmöbel "Bucky", das Marc Newson 1995 für die Fondation Cartier in Paris entwirft. 1997 gründet er in London das Studio Marc Newson Ltd. Marc Newson ist Gastdozent für Design am Sydney College of Art.