Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Jakob Isaacksz van Ruisdael

Biografien
Jakob Isaacksz van Ruisdael

*  1628 Haarlem
† 1682 Amsterdam


Jacob Isaaksz van Ruisdael (van Ruysdael), der zu den bedeutendsten Landschaftsmalern des holländischen Barock gehört, kommt entweder 1628 oder 1629 in Haarlem zur Welt. Sein Vater ist Isaack van Ruisdael, seines Zeichens Maler und Rahmenmacher. Die Ausbildung erfährt Jacob van Ruisdael (van Ruysdael) aller Wahrscheinlichkeit nach beim Vater und bei seinem Onkel von Vaterseite, dem Landschaftsmaler Salomon van Ruisdael.
Die ersten eigenständigen Werke des Jacob Isaaksz van Ruisdael datieren bereits 1646 und bezeugen die ungewöhnlich rasche künstlerische Reifung des jungen Haarlemers. Schon 1648 nimmt die Lukasgilde seiner Geburtsstadt Jacob van Ruisdael (Jacob van Ruysdael) als Meister auf.
Nach einigen Reisen in der ersten Hälfte der 1650er Jahre übersiedelt Jacob Isaaksz van Ruisdael (van Ruysdael) 1656/57 nach Amsterdam. Hier lässt er sich nieder und erhält 1659 das Bürgerrecht. Vermutet wird, dass Jacob van Ruisdael (Jacob van Ruysdael) nebenbei auch Medizin studiert und am 15. Oktober 1676 im französischen Caen promoviert wird, doch ist diese Information umstritten.
Hauptsächlich ist Jacob Isaaksz van Ruisdael jedenfalls Landschaftsmaler. Nach einem sanfteren Frühwerk finden die Gemälde des Jacob van Ruisdael (van Ruysdael) ab den 1650er Jahren zu großer Dramatik und Wucht. Wasserfälle, Berglandschaften, knorrige Baumriesen und Ruinenlandschaften sind Zeugen dieser Entwicklung. Ab der Mitte des Jahrzehnts entstehen zudem drückend überwölkte Flachlandschaften von gedankenschwerer, gleichsam vorromantischer Symbolik. Im Spätwerk treten starke Helligkeitskontraste und motivische Konzentrationen in den Vordergrund.
Neben Landschaftsgemälden sind 13 herausragende Radierungen von der Hand des Jacob van Ruisdael (van Ruysdael) bekannt.
Im Jahr 1682 verstirbt Jacob Isaaksz van Ruisdael (van Ruysdael), wahrscheinlich in Amsterdam. Sein Grab befindet sich in seiner Geburtsstadt Haarlem.