Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Das internationale Auktionshaus für den Kauf und Verkauf von
Anton von Werner

Biografien
Anton von Werner

*  1843 Frankfurt an der Oder
† 1915 Berlin


Am 9.5.1843 wird Anton von Werner in Frankfurt an der Oder als Sohn einer alten märkischen Offiziersfamilie geboren. Ab 1862 studiert Anton von Werner Malerei an der Berliner und an der Karlsruher Kunstakademie. Im Jahr 1865 auf einer Paris-Reise entsteht sein erstes Historienbild. Der Künstler verbringt drei Studienjahre in Frankreich und Italien. 1870 hat Anton von Werner sein erstes Zusammentreffen mit dem Kronprinzen Friedrich Wilhelm, dem späteren Kaiser Friedrich III. (1831-1888). Im Jahr 1871 wird Anton von Werner auf Einladung des Kronprinzen Friedrich Wilhelm, Augenzeuge der Reichsgründung und macht diese zum Gegenstand seines bekanntesten Gemäldes "Die Proklamation des Deutschen Kaiserreichs im Spiegelsaal zu Versailles am 18. Januar 1871". Der Maler wird im Jahr 1875 zum Direktor der als Hochschule für Bildende Künste neu eingerichteten Lehranstalt der Preußischen Akademie ernannt und ist Mitglied der preußischen Landeskunstkommission. Dieses Amt bekleidet Anton von Werner 40 Jahre lang bis zu seinem Tod. 1913 erscheint Werner's Autobiografie "Erlebnisse und Eindrücke 1870-1890". 72-jährig stirbt Anton von Werner am 4. Januar 1915 in Berlin.